Nudelauflauf

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

250 g Bandnudeln, gekocht
2 große Zwiebel(n), gewürfelt
250 g Schinken, gewürfelt
1 Dose Champignons
1 kl. Dose/n Tomate(n), geschält
1 Becher Sahne
1 Becher Crème fraîche
  Kräuter der Provence
  Knoblauchsalz
150 g Käse (Emmentaler), gerieben
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zwiebelwürfel und Schinken vorher in Öl andünsten.
Ansonsten alles schichtweise in eine Auflaufform einlegen. 1/2 Std. bei 180°C backen.

Kommentare anderer Nutzer


Mane

17.07.2003 11:46 Uhr

Also...meine Kinder mochten es :o)

lg Mane
Kommentar hilfreich?

bernsteinfieber

30.10.2004 08:54 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Hat uns sehr gut geschmeckt. Habe aber frische Champignons genommen weil ich die aus der Dose nicht mag. Kann ich weiterempfehlen.

LG
bernsteinfieber
Kommentar hilfreich?

ulkig

13.07.2005 16:38 Uhr

schmeckt einfach nur lecker, ich habe grünen Salat dazu gereicht, war ratz-fatz alle


lG Ulkig
Kommentar hilfreich?

anette

25.10.2007 13:32 Uhr

Also ich muß sagen, echt lecker. Sogar unsere Kleine Maus mit 20 Monaten hat gut mitgegessen. Kann auch dieses Rezept nur weiterempfehlen.
Statt Champignons kann man auch Paprika verwenden, schmeckt auch sehr gut.

Vielen Dank
Gruß Anette
Kommentar hilfreich?

Daralee

13.02.2008 09:02 Uhr

Das war sehr sehr lecker ! Und soooooo simpel nachzukochen. Nehme aber nächstet mal ne Ziebel weniger.
Liebe Grüße Dara
Kommentar hilfreich?

Eingeschränkte Kommentare

Dieses Rezept hat viele Kommentare. Es werden nur die ersten 5 und die neusten 5 angezeigt.

Alle Kommentare anzeigen

Die neusten Kommentare:


Hundemann

05.05.2013 20:49 Uhr

sehr leckeres rezept, was auch mit glutenfreien nudeln gut funktioniert.
Kommentar hilfreich?

Manu42HH

21.08.2013 16:46 Uhr

hallo schottine, ich würde gerne den Auflauf nachkochen, würde aber gerne vorher wissen ob ich die Nudeln vorkochen muss? ? LG Manuel
Kommentar hilfreich?

legruenbesen

18.05.2015 12:36 Uhr

Joah macht Sinn, sonst dauert es länger, aber nur bissfest!
Kommentar hilfreich?

eflip

17.12.2013 11:14 Uhr

Ausprobiert und von allen für sehr lecker befunden. Habs nach Rezept gemacht und der Auflauf wurde ruckzuck weggeputzt. Wird sicher noch öfter wiederholt. Besten Dank für die Idee!!
Kommentar hilfreich?

biene55

14.03.2014 13:01 Uhr

Ist wirklich schnell gemacht ,das meiste hat man eh im Haushalt.
Sogar mein Lebensgefährte hat es gut vertragen ( hat Magenprobleme )
Geschmacklich sehr gut ,hab auch frische Champion genommen.

LG Helga
Kommentar hilfreich?

legruenbesen

18.05.2015 12:35 Uhr

Habe am Wochenende den Nudelauflauf ausprobiert und noch mit Erbsen verfeinert.
Hat echt lecker geschmeckt, nur creme fraiche und Sahne waren ein bisschen 2much.. nehme das nächste Mal weniger.
Kommentar hilfreich?

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de