Zutaten

1 1/2 kg Schweineschnitzel
Knoblauchzehe(n)
3 EL Gewürzmischung (Gyrosgewürz)
6 EL Öl
600 ml Sahne
5 große Zwiebel(n)
Paprikaschote(n)
Chilischote(n)
4 EL Olivenöl
500 ml Sauce, (Zigeunersauce)
1 Liter Brühe
500 ml Chilisauce
200 g Schmelzkäse
  Salz und Pfeffer
  Thymian
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. Ruhezeit: ca. 12 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Fleisch in dünne nicht allzu lange Streifen schneiden. Öl mit Gyrosgewürz mischen und die Knoblauchzehen hineinpressen, alles gut verrühren, zum Fleisch geben und mind. 4 Stunden marinieren.

Das Fleisch portionsweise in einer Pfanne gut anbraten und in eine große Form geben. Die Sahne über das Fleisch gießen und über Nacht in den Kühlschrank stellen.

Zwiebeln schälen und in dünne Scheiben schneiden. Paprika und Chilischoten waschen, säubern, entkernen, in dünne Scheiben bzw. Streifen schneiden und in Öl andünsten.
Die Brühe zufügen und zum Kochen bringen, ca. 10 Minuten köcheln lassen.

Chilisauce, Zigeunersauce, Schmelzkäse und das marinierte Fleisch in die Suppe geben und unter rühren zum Kochen bringen, bis sich der Käse aufgelöst hat.

Die Gyrossuppe mit Salz, Pfeffer und Thymian abschmecken.

Tipp: man kann auch eine Dose Mais hinzufügen, schmeckt auch sehr lecker
Wer es etwas schärfer mag, mit Sambal Olek und Tabasco würzen.
Auch interessant: