Aromatischer Schweinebraten mit mediterranem Gemüse

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

1500 g Schweinenacken, ohne Knochen
1 TL Salz
Zitrone(n), die Schale
Knoblauchzehe(n)
1 Zweig/e Rosmarin
4 Zweig/e Thymian
1 Msp. Chilipulver
  Pfeffer, schwarz
100 ml Olivenöl
Zwiebel(n)
600 g Tomate(n) (Eiertomaten)
2 kleine Zucchini
100 g Oliven, schwarze
200 ml Gemüsebrühe
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Rosmarin- und Thymianblätter von den Stielen streifen und zusammen mit Salz, Zitronenschale, Knoblauch, und Pfeffer in der Küchenmaschine oder mit dem Messer fein hacken und mit dem Olivenöl mischen.

Den Braten in einen ausreichend großen Bräter geben und mit der Würzpaste rundum einstreichen. Die Zwiebeln schälen und in Spalten schneiden und zum Fleisch geben.
Den Ofen auf 150°C vorheizen (Ober-Unterhitze, Umluft nicht empfehlenswert) und den Braten darin ca. 3,5 Stunden braten lassen. Man kann den Braten nach der Hälfte der Garzeit umdrehen, ist aber nicht unbedingt notwendig.

Inzwischen Die Kerne der Tomaten entfernen und die Tomaten und Zucchini in grobe Würfel schneiden. Nach 2,5 Stunden Garzeit Tomaten, Zucchini und Oliven sowie die Gemüsebrühe zum Braten geben und fertig garen. Das Gemüse zum Braten servieren.

Dazu passen Rosmarinkartoffeln oder ein knuspriges Ciabatta und ein Gläschen Pinot Grigio.

Übrigens: Bei dieser Gartemperatur kommt es auf 10 Minuten Bratzeit hin oder her nicht an; der Braten gart problemlos und "pflegeleicht", wird saftig und bekommt trotzdem eine schöne Bräunung.

Kommentare anderer Nutzer


Gaby1005

22.10.2007 09:40 Uhr

Hallo, Sivi!
Haben gestern Deinen Schweinebraten gemacht - Kompliment: Sehr lecker! Wird es jetzt öfter geben. Haben einige Bilder gemacht und hochgeladen. Vielen Dank für das leckere Rezept!
LG Gaby1005

katja...

23.11.2008 10:43 Uhr

Hallo,

ist das ein typisches Rezept für den Tupper Bräter?
Und verringert sich in dem Ding die Garzeit?

Danke für die Info
Katja

Stiermädchen

14.06.2013 16:20 Uhr

Hallo,

das klingt einfach und sehr lecker.

Ich habe eine Frage: Wenn ich nur einen kleinen Braten machen will (ungefähr Hälfte des Fleisches so 700g) machen will, wie lange braucht das Ganze dann im Ofen?

Danke und Grüße
Stiermädchen

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de