Fischfilet - Auflauf

Insulin-Trennkost Rezept (eiweißhaltig für abends)
  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

250 g Fischfilet(s), (z. B. Kabeljau)
150 g Blattspinat, frischer
1/2  Zitrone(n)
1 kleine Zucchini
  Butter
  Salz
  Gewürz(e), nach Geschmack
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Fischfilet in Streifen schneiden. Den Blattspinat und die Zucchini waschen und die Zucchini in Scheiben schneiden.
Sodann das Fischfilet mit dem Spinat und der Zucchini in abwechselnden Schichten in eine Auflaufform gebe.
Nun der Saft einer halben Zitrone darüber geben.
Die Butter in kleinen Flocken zwischen die Schichten geben. Danach den Auflauf mit Salz und Gewürzen nach Belieben abschmecken.
Ca. 25 Minten bei 200° im Backofen garen lassen.

Kommentare anderer Nutzer


esra4

07.11.2007 20:30 Uhr

Hallo,
komme endlich dazu, dein Rezept zu bewerten. Da ich mal wieder eine Diät starte, habe ich dein Rezept nachgekocht. Hat echt super geschmeckt... habe Rotbarschfilet genommen. Danke für die Anregung.
LG Sabine
Kommentar hilfreich?

Walkuere_81

30.04.2009 08:13 Uhr

Hi,

das Rezept ist super einfach und lecker! Ich würd nur vorher die Zucchini andünsten, denn im BAckofen bei 20 min waren die noch recht roh!

lg
Kommentar hilfreich?

Walkuere_81

08.06.2009 18:06 Uhr

Hi,
also ich fand es zwar recht lecker, aber bei mir waren die Zucchini auch recht roh!!!
Daher habe ich sie beim nächsten mal im Backofen vorgebacken!!!!!
Kommentar hilfreich?

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de