•   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

1000 g Fenchel
500 ml Gemüsebrühe
200 ml Weißwein, trocken
150 g Schinken, gewürfelt
Zwiebel(n), fein gehackt
Knoblauchzehe(n)
375 g Hackfleisch
150 g Crème fraîche, ersatzweise Schmand
1 EL Petersilie, gehackt
1 EL Schnittlauch, geschnitten
75 g Parmesan, frisch gerieben
  Salz und Pfeffer
  Olivenöl
  Paprikapulver
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 35 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Fenchelknollen putzen und in Stücke schneiden, in der Mischung aus Wein und Gemüsebrühe ca. 10-15 min. kochen. Abseihen, Kochbrühe aufbewahren.

Die Schinkenwürfel zusammen mit Zwiebel und Knoblauch anrösten, Hackfleisch zugeben, anbraten und würzen.
Eine flache Form ausfetten, Fenchel hineingeben, mit Hackfleisch bedecken.

Von der Brühe ca. 150 ml abnehmen, mit Creme fraiche und den gehackten Kräutern verrühren - die Fenchel-Hackfleischmasse damit begießen, mit Parmesan bestreuen und bei 225° im Backofen 20 min. überbacken.

Vor dem Servieren evtl. mit gehacktem Fenchelgrün bestreuen.

Dazu passen Salzkartoffeln oder Baguette.