Zutaten

750 g Kaninchen, TK, ( 1/2 Hauskaninchen)
  Wein, weiß, trocken
  Olivenöl
Wacholderbeere(n), gemörsert
5 Körner Pfeffer, gemörsert
Knoblauchzehe(n)
100 g Lauch, in Stücken
1 TL Kräutersalz
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 2 Tage / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Aufgetautes Kaninchen mit Weißwein bedeckt 1- 2 Tage ruhen lassen.
Abspülen, abtrocknen, in heißem Olivenöl von allen Seiten scharf anbraten, kurz vorm Ende den Lauch mitbraten, den Bratsud mit wenig Wasser ablösen und in einem Lochsieb des flachen Schnellkochtopfes das Kaninchen, den Sud, Knoblauchzehen und gemörserten Pfeffer + Wacholderbeeren geben, Deckel drauf, und wenn der 2. Ring erscheint, ca. 25 min kochen, abdampfen, Fleisch raus, Soße mit Kräutersalz abschmecken.

Dazu passt unter anderen „sauer, scharf, süß" (siehe meine Rezepte) oder Reis, Gemüse.
Auch interessant: