Zutaten

300 g Mehl
250 g Butter
150 g Zucker
100 g Haselnüsse, gemahlene
Ei(er)
1 TL Zimt
1 TL Kardamom
1/2 TL Nelkenpulver und 3 EL Orangenblütenwasser
  Früchte:, kandierte
3 EL Milch
0,2 g Safranfäden
100 g Honig
75 g Sesam
30 g Pistazien, gehackte
3 EL Aprikosenkonfitüre
Portionen
Rezept speichern

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 1 Tag 6 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Mehl mit 200 g Butter, Zucker, Haselnüssen, Orangenwasser, Ei und Gewürzen verkneten. Den Teig 1 Stunde kühl stellen.

Elektro-Ofen auf 175° heizen.

Den Teig ½ cm dick ausrollen, Halbmonde ausstechen. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen.

Die kandierten Früchte feiner hacken. Die Milch erwärmen, den Safran darin auflösen. Die übrige Butter, Honig, Sesam, gehackte Früchte und Pistazien dazufügen, erwärmen und auf die Monde streichen.
Etwa 15 Minuten backen.

Die Konfitüre erwärmen und die Plätzchen damit bestreichen. Evtl. mit Trockenfrüchten, zu Mini-Figuren ausgestochen, verzieren.