Zutaten

Ei(er)
250 g Butter oder Margarine
200 g Zucker
Vanillezucker
1 TL Zimt
1 EL Kakaopulver
100 g Schokolade, geriebene
250 g Mehl
1 Pkt. Backpulver
200 g Haselnüsse, gemahlene
1/8 Liter Wein, rot
1 Glas Sauerkirschen
100 g Kuvertüre, weiße
2 EL Haselnüsse, gehobelte
Portionen
Rezept speichern
Zutaten in Einkaufsliste speichern
NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Eier trennen, das Eiweiß steif schlagen und beiseite stellen. Butter, Zucker, Vanillezucker und die Eigelbe schaumig rühren. Zimt, Kakao, Schokolade, Nüsse und das mit dem Backpulver vermischte Mehl unterheben. Zwischendurch immer wieder den Rotwein in kleinen Portionen untermengen. Zum Schluss den Eischnee unterheben.

Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Ein Backblech ausfetten und den Teig gleichmäßig darauf verteilen. Nun die gut abgetropften Kirschen auf den Teig legen. Dann den Kuchen ca. 30 Minuten backen, auskühlen lassen.

Die Kuvertüre im warmen Wasserbad auflösen. In dünnen Fäden über den Kuchen ziehen und mit den gehobelten Nüssen garnieren.