Zutaten

2 m.-große Ei(er)
1 TL Kapern
 etwas Estragon, frischer
1 Bund Petersilie
1 Kopf Salat (Endivien)
4 kleine Tomate(n), feste
1 Tasse Paprikaschote(n), rote, eingelegte
1 m.-großes Eigelb
3 EL Öl
2 EL Essig (Weinessig)
1/2 TL Senf, scharfer
1/4 TL Pfeffer, weißer
2 EL Rotwein (nach Belieben, wenn Kinder dabei sind, lässt man den Rotwein weg und benutzt evtl. Traubensaft o.ä
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Wasser zum Kochen bringen und die beiden Eier darin in 10 Minuten hart kochen. Die Kapern sehr klein schneiden. Die Estragonblätter und die Petersilie waschen, abtropfen lassen und ebenfalls kleinschneiden. Beim Endiviensalat die äußeren tiefgrünen Blätter entfernen und den Kopf quer in Streifen schneiden. Die Streifen gründlich kalt waschen und abtropfen lassen. Tomaten waschen und achteln. Die eingelegten Paprikaschoten in Streifen schneiden. Die Eier abschrecken und schälen.

Die gekochten Eier in Eigelbe und Eiweiße trennen. Die Eigelbe mit dem rohen Eigelb, dem Öl, dem Essig, dem Senf, dem Pfeffer, den Kapern, dem Estragon, der Petersilie und dem Rotwein mischen. Die Eiweiße hacken und in die Sauce geben.

Die Sauce mit allen anderen Salatzutaten mischen.


Auch interessant: