Schokoladenkuchen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

120 g Zucker
1 Prise Salz
1 Pck. Vanillezucker
250 g Butter
Ei(er), getrennt
50 g Mehl
100 g Haferflocken, zart
1 TL Backpulver
200 g Mandel(n), gerieben
125 g Schokolade, zartbitter
3 cl Cointreau, nach Geschmack
  Kuvertüre, Schoko
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Butter, Eigelb und Zucker schaumig schlagen. Dann Mandeln, Mehl, Haferflocken, Backpulver, Vanillezucker sowie die im Wasserbad aufgelöste Schokolade (und den Cointreau) verrühren. Als letztes den Eischnee unterheben.
Das Ganze bei 180° ca. 1 Stunde lang backen. Anschließend den Kuchen mit Schokoladenguss überziehen.

Tipp:
Dieser Kuchen schmeckt besonders gut, wenn er bereits einige Tage vorher gebacken wurde.

Kommentare anderer Nutzer


Linnie

07.11.2007 10:27 Uhr

ich würde aus dem rezept gern eine torte machen, meinst du es gänge den boden zu teilen (ich möchte ne schicht kirschen dazwischen machen) oder ist der eher so eine sorte die dann auseinander fällt?

heimwerkerkönig

07.11.2007 17:03 Uhr

Hallo Linnie,

ich habe es zwar noch nicht probiert, aber ich denke der Kuchen lässt sich schon mittig teilen. Ich würde ihn aber erst ein oder zwei Tage stehen lassen und nicht am selben Tag durchschneiden.

lg
heimwerkerkönig

ahmadellen

03.01.2011 17:28 Uhr

Mit einer Nuss-Buttercreme wird´s sicher gehen.
Kirschen harmonieren mit den Mandeln nicht so unbedingt.

Emmy-Ly

03.04.2009 08:28 Uhr

Ich habe diesen Kuchen nachgebacken, er ist wirklich sehr saftig!

Ein schönes Rezept!

LG Emmy - Ly

ahmadellen

03.01.2011 17:32 Uhr

Hab nur 5 Eier genommen und 200 g Butter - macht es etwas Cholesterinfreundlicher und hat super geklappt.
Für die Familie so für zwischendurch ist das Rezept ganz brauchbar, wenn man Gäste hat, fehlt ein bißchen der Pep.

lilli71

25.03.2011 16:04 Uhr

Hallo

Ich habe das Originalrezept wie folgt verändert:

100g Zucker
200g Mandelblättchen
150 g Schokolade
3 cl Rum (anstatt vom Cointreau)

Ich hatte beim ersten Mal auch geriebene Mandeln genommen, aber durch die Mandelblättchen ist der Kuchen saftiger.
Rum gefällt mir vom Gewürz her besser.

BonneBouche

06.11.2011 22:31 Uhr

Ein sehr gutes rezept...
...aber ich habe statt den mandel oreo kekse genommen das ist sehr sehr zu empfelen...:D

Tamy1988

10.06.2012 00:12 Uhr

hallo,

danke fürs Rezept bei der Schokolade habe ich eine Trüffelschockolade gemacht.Hat sehr lecker geschmeckt.

lg tamy

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de