Möhren - Marzipan Kuchen

glutenfrei + milchfrei + eigenes Rezept
  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

400 g Mandel(n), gemahlen
18 Stück(e) Mandel(n), bittere, mit gemahlen
650 g Hirse, gekochte, kalt, 200 g roh,
Ei(er)
200 g Rohrzucker
1 Prise(n) Salz
1 1/2 TL Backpulver
150 g Mais, gemahlen
4 cl Rum, 54 %
400 g Möhre(n), fein geraspelte
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Zutaten von Mandeln bis Rum gut zusammen vermischen + zum Schluss die Möhren unterrühren.
In eine mit Backpapier ausgelegte 26-iger Ringform gießen.
In den kalten Backofen bei ca. 140° Umluft ca. 80 min backen, Nadelprobe.

Kommentare anderer Nutzer


female71

08.06.2011 16:03 Uhr

Hallo Hans60,

dieser Kuchen schaut so lecker aus, mir laeuft das Wasser im Mund zusammen!
Leider muss ich wegen einer Diaet noch ein paar Wochen warten, bis ich ihn backen darf...trotzdem die Frage:

Enstprechen 140 Grad Heissluft in etwa 160 Grad Ober-/Unterhitze?

Die Bewertung folgt in ein paar Wochen! (-;

Liebe Gruesse,
female71
Kommentar hilfreich?

Hans60

08.06.2011 16:41 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Hallo Female

man rechnet bei Ober- u Unterhitze ca 30°- 50°C mehr,
und dann empfiehlt es sich vorzuheizen,
nehme einfach Deine gewohnte Hitze, die Du sonst beim backen auch verwendest,
denn die Gradeinstellungen variieren doch von Ofen zu Ofen stark.

Mit freundlichen Grüßen

Hans
Kommentar hilfreich?

irma72

17.02.2015 08:17 Uhr

Hallo Hans,
ich habe dein Rezept auf Grund fehlender Zutaten etwas abgeändert: 75g Sojamehl und 75g Braunhirsemehl anstatt Maismehl, und einen Apfel für die 100g fehlender Karotten.
Der Kuchen ist toll geworden! Ein super Rezept. Ich habe ihn als Frühstücksmahlzeit (hauptsächlich in Muffinformen) gebacken, für unter der Woche.

Kompliment und liebe Grüße,
Irma
Kommentar hilfreich?

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de