Zutaten

50 g Buchweizen, gemahlen
50 g Naturreis, gemahlen
50 g Amarant, gemahlen
50 g Mais, gemahlen
50 g Butter
50 g Quark
Ei(er)
  Für den Belag:
  Tomatenketchup
300 g Salami, in Scheiben, ca
80 g Käse, Gouda mittelalt geraspelt, ca
200 g Feta-Käse
350 ml Milch, ca.
Ei(er)
  Kräuter, TK
  Mehl, evtl.
  Fett, für 28 cm Pfanne
Portionen
Rezept speichern
Zutaten in Einkaufsliste speichern
NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

50 g Buchweizen, gem. + 50 g Naturreis, gem. + 50 g Amaranth, gem. + 50 g Mais, gem. + 50 g Butter + 50 g Quark und 2 Eier zusammen verrühren und in eine 28 cm ausgefettete Bratpfanne geben, glatt streichen.
Ketchup drauf verteilen, mit Salamischeiben den Teig bedecken, Gouda drauf raspeln.
Feta, Eier in der Milch pürieren, TK Kräuter dazu, und über den Gouda gießen. Deckel drauf, bei Mittelhitze bis das Milchgemisch gestockt ist, backen.

Wenn man das Gefühl hat, das Milchgemisch ist zu dünn, einfach ein wenig Mehl drüberstreuen.
Für 2- 4 Personen