•   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

300 ml Gemüsebrühe
300 ml Milch
1 EL Tomatenmark
100 g Maisgrieß, (Polenta)
1 EL RAMA Culinesse Pflanzencreme
20 g Tomate(n), klein gewürfelte getrocknete
  Salz
25 g Käse, geriebener Pecorinokäse mit Pfefferkörnern
400 g Fischfilet(s), (Heilbuttfilet)
400 g Fischfilet(s), (Zanderfilet)
4 TL Zitronensaft
  Salz
  Zitronenpfeffer
3 EL Mehl
2 EL RAMA Culinesse Pflanzencreme
250 g Kirschtomate(n)
2 EL Balsamico
250 ml RAMA Cremefine zum Kochen
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 557 kcal

Gemüsebrühe, Milch und Tomatenmark in einem Topf erwärmen, Polenta einrühren und unter Rühren aufkochen. Pflanzencreme und die Tomaten unterheben.
Polenta ca. 45 Minuten bei kleiner Hitze köcheln lassen, dabei häufig umrühren. Mit Salz abschmecken und kurz vor dem Servieren den geriebenen Pecorino unterheben.

In der Zwischenzeit Fischfilet waschen, trocken tupfen, mit Zitrone säuern und mit Salz und Zitronenpfeffer würzen. Pflanzencreme in einer großen Pfanne erhitzen. Fischfilet trocken tupfen, leicht mehlen und bei mittlerer Hitze je Seite ca. 5 Minuten goldbraun braten. Kurz warm stellen.

Tomaten waschen, halbieren und den Stielansatz herausschneiden. Tomaten in den Bratfond geben ca. 3 Minuten braten, mit Balsamico ablöschen. Cremefine einrühren und einmal aufkochen. Fisch und Sauce auf der Polenta anrichten.

Dazu passt:
Dazu passen in Bacon gewickelte grüne Bohnen

Energie- und Nährstoffgehalt:
Pro Portion:
Energie (kcal): 557
Energie (kJ): 2322
Eiweiß (g): 49
Kohlenhydrate (g): 37
Fett (g): 24