Zutaten

100 g Zucker
2 EL Mehl
100 g Haselnüsse, gehackte
Ei(er), getrennt
2 TL Backpulver
2 Pck. Vanillezucker
3 Becher Sahne
2 Pck. Sahnesteif
1 Tafel Schokolade, zartbittere
  Schokoladenraspel
Portionen
Zutaten in Einkaufsliste speichern
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zucker, Mehl, Nüsse, Eigelb und Backpulver zu einem Teig verarbeiten. Die 6 Eiweiß mit einer Prise Salz zu steifem Schnee schlagen und vorsichtig unter den fertigen Teig heben. Dabei nur locker unterheben, da sonst das luftige Eiweiß wieder zusammenfällt! In eine Springform (ca.26 cm) füllen und bei 180°C 20-30 Minuten backen. Nach dem Backen auskühlen lassen.

Jetzt die Tafel Schokolade im Wasserbad schmelzen. Einen Becher Sahne schlagen und die schon etwas abgekühlte, aber noch weiche Schokolade unterheben. Die Schoko-Sahnemischung auf den Kuchen streichen und kalt stellen. 2 Becher Sahne mit Sahnesteif und Vanillezucker schlagen und auf die Schokosahne streichen. Oben darauf ein paar Schokoraspel streuen. Man kann auch etwas Sahne um den Rand streichen und mit Raspeln verzieren!
Auch interessant: