Ruck Zuck Schokoladenkuchen

ohne Schnickschnack, ganz einfach
  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

1 Becher süße Sahne
125 g Schokolade (Block-)
Ei(er)
125 g Zucker
50 g Haselnüsse, gemahlen
1 EL Mehl
  Puderzucker, oder Kuvertüre
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Sahne erhitzen, nicht kochen! und Blockschokolade darin auflösen. Erkalten lassen.
Eier trennen, Eiweiß steif schlagen. Eigelb und Zucker schaumig rühren, Haselnüsse und Mehl unterrühren. Schokosahne langsam eingießen, Eischnee vorsichtig unterheben

In einer Springform bei 160°C Ober Unterhitze ca. 45 Minuten backen (Stäbchenprobe machen!)

Erkalteten Kuchen mit Puderzucker bestäuben oder mit Kuvertüre bestreichen.

Kommentare anderer Nutzer


chaclara

06.10.2007 21:50 Uhr

Hallo, Eisibär!

Danke für dieses wunderbare Rezept! Der Kuchen schmeckt besonders lecker! Dafür gebe ich gerne fünf Punkte!

Liebe Grüße von chaclara
Kommentar hilfreich?

tamara12

12.12.2007 21:14 Uhr

Hallo,

leider ist mir der Kuchen überhaupt nicht gelungen. Geschmacklich ist er ja sehr gut, aber er ist vollkommen sitzengeblieben. war etwa 1,5,cm hoch. Fehlt vielleicht in der Rezeptangabe etwas?

LG Tamara
Kommentar hilfreich?

Eisibär

13.12.2007 08:20 Uhr

Hallo Tamara,

im Rezept fehlt wirklich nix. Der Kuchen wird aber auch nicht so hoch, wie "normale" mit Mehl und Backpulver gemachte. Hast du das Eiweiß vielleicht nicht vorsichtig genug untergehoben? Ansonsten kann ich mir es nicht anders erklären.

LG Eisibär
Kommentar hilfreich?

wilana

24.05.2009 19:52 Uhr

Hallo Eisibär,

mir ist der Kuchen sehr gelungen und hat geschmeckt! Der Kuchen erinnerte an feuchte Brownies!
yam-yam ;-)

LG Wilana
Kommentar hilfreich?

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de