Fladenbrot

glutenfrei + eifrei + milchfrei
  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

300 g Buchweizen, gemahlen
100 g Naturreis, gemahlen
50 g Amaranth, gemahlen
400 g Mineralwasser, kohlensäurehaltiges
50 g Olivenöl
1 TL Rohrzucker
1/2 TL Salz bis 0,75 Tl
  Sesam, Bio-
  Schwarzkümmel, ( teils gemahlen)
1 Tüte/n Hefe, (Trockenhefe)
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Mehl, Wasser, Zucker, Salz, Hefe und Olivenöl in eine große Schüssel einwiegen und verkneten lassen. Ca. 40 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.
Nochmals durchkneten und weitere ca. 20 Minuten gehen lassen.

Teig auf 1 Blech mit Backpapier verteilen, glatt streichen.
Nicht erschrecken, er ist sehr weich. 1,5 cm platt drücken. Mit Wasser bepinseln (habe es bespritzt), den Schwarzkümmel und den Sesam großzügig auf dem Teig verteilen.

Herd auf 250 Grad (220 Grad Heißluft) vorheizen. ( Solange, bis ich den Belag drauf hatte und dann ca. 25 -35 Minuten backen Umluft ), bis das Brot goldbraun ist.

Veränderung:
Anstelle Buchweizen, Reis, Amaranth gem., Mais gem. genommen, hierbei musste ca. 100 ml mehr Wasser genommen werden.

Beide Arten zusammen mit Umluft bei ca. 200°C ohne vorheizen, es sei denn, man rechnet die Zeit im Backofen bei 50°C, zum „Gehen“ der Teige dazu.

Kommentare anderer Nutzer

Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert.

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de