Chili con carne mexikanisch

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

500 g Hackfleisch, Rind
1 Dose/n Tomate(n)
1 Dose/n Bohnen, rot
1 große Zwiebel(n)
1 kleine Zwiebel(n)
1 EL Chili, als Pulver
2 EL Käse, gerieben
  Salz und Pfeffer
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Hackfleisch mit der gehackten Zwiebel in etwas Öl anbraten, die Tomaten zerkleinert und mit der Flüssigkeit zugeben. Gut durchkochen und die Bohnen mit der Flüssigkeit dazu.
Mit Chilipulver, Salz und Pfeffer abschmecken und die feingehackte kleine Zwiebel und geriebenen Käse darüber streuen.
Dazu passen Brötchen oder Salzgebäck, Crackers.

Kommentare anderer Nutzer


bioghurt

12.11.2001 15:30 Uhr

Wer etwas sucht, das schnell zubereitet ist und trotzdem noch gut schmeckt, der ist mit diesem Gericht an der richten Stelle. Ruck zuck hat man hier etwas leckeres auf dem Tisch und die Zutaten bekommt man auch überall zu kaufen.

golf_ii

21.11.2001 13:42 Uhr

Das Gericht ist echt lecker. Was mir besonders gefällt, ist, daß man die Zutaten immer zu Hause hat und nicht extra einkaufen gehen muß. Was zu diesem Gericht als Beilage gereicht werden kann, ist Reis, schmeckt besonders gut, wenn man ihn mit Chillipulver würzt.

herthapeter

29.12.2001 18:34 Uhr

Also ich habs gekocht und es war echt lecker...
Allerdings habe ich ein Kilo Hack genommen und 2 Dosen Bohnen mehr. Das ergebnis ist das es am nächsten Tag noch viel besser schmeckt.

maeuseler

03.03.2002 09:52 Uhr

Gutes schnell zubereitetes Essen, man muss nur genug Bohnen nehmen und einfacher ist es einfach Tomatenmark aus der Dose zu nehmen (man spart das schneiden der Tomaten und es ist feiener)

leela1980

04.04.2002 16:20 Uhr

Schmeckt einfach super und ist schnell zubereitet. Am nächsten Tag schmeckt das Chili sogar noch besser. Es zählt einfach zu unseren Lieblingsgerichten!

Béatrice

07.04.2002 16:09 Uhr

Im Moment liebt meine Familie alles mexikanische! Dieses Gericht gibt nicht viel arbeit und schmeckt der ganzen Familie! Das nächste mal werde ich auch etwas mehr machen, wenn es danach ja noch besser schmeckt;-))
Béatrice

Pittipuh

09.06.2002 19:10 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Wer es besonders scharf liebt, sollte 1 TL Sambalolek dazugeben.

basine

21.07.2002 18:54 Uhr

sicher ein gutes Rezept, aber mir fehlt hier die Pepperoni (grün) und der Mais, den man evt. auch zugeben kann...

limit1980

25.07.2002 08:48 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Ich finde das ist ein spitzen Rezept! Und das gerade weil dort nicht soviel Schnickschnack drin ist! Einfach super lecker! Hast uns vor dem Verhungern geretttet!
Ein bißchen wie bei Bud Spencer und Terrence Hill!

Froschi

10.08.2002 19:42 Uhr

Hab letztens spontan fast dasselbe Rezept gekocht, gab das Chili aber als Sugo über meine Farfalle-Nudeln, also Nudeln alla mexikan.
Schmeckt absolut lecker.

S.B. 5

31.03.2003 01:12 Uhr

in ein mexikanikanischeschli kann man,
etwas gerieben zartbitter schokolade
rein tun.
gruss


SABO!!

D_ream

22.04.2003 21:18 Uhr

Also wer scharf mag aber kein Sambal Olek nehmen will
oder möchte kann auch auf Sambal Manis zurückgreifen.Das ist spanische Pfefferpaste ,die es ebenfalls in sich hat.2-3 Messerspitzen je nach bedarf reichen völlig aus für ein "mexikanikanischeschli" ;o))

Gruss Inga

FlowRyan

11.09.2003 14:29 Uhr

den besonderen pfiff für den geschmack bringt tabasco
man sollte es allerdings schon während des kochens dazugeben, da dann der geschmack intensiver ist.
ja tabasco hat nämlich auch n eigengeschmack und ist nicht nur scharf, wie mir tabascohasser immer wieder klar machen wollen.

MelanieHogrefe

21.09.2003 10:19 Uhr

Ist einfach und lecker.
Aber noch besser schmeckt es mit frischer fein geschnittener Pepperoni oder Chilischote.

Kartoffelkäfer

28.10.2003 19:27 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Also ich finde, an ein Chili sollte unbedingt ein TL Kreuzkümmel und eine Prise Zimt ran - das schmeckt dann erst so richtig nach Mexiko!

ay caramba!
Kartoffelkäfer

Nessa666

01.12.2003 10:28 Uhr

Bin froh das dieses Rezept OHNE Mais und grüne Peperoni ist, denn so isst es auch meine Tochter

LG Nessa

forsthaus

08.12.2003 18:34 Uhr

Mann.... dat war aber lecker!

Helgard

12.01.2004 12:46 Uhr

Lecker ist es zweifelsohne - nur hat es überhaupt nichts mit Mexico zu tun....
Texmex ja, aber die mexikanische Küche ist ganz, ganz anders und sehr sehr lecker.....

anni198

01.02.2004 10:59 Uhr

Schnell zuzubereiten und lecker. Wirklich, was will man mehr??
Danke und LG Jana

DerMarne

23.02.2004 11:17 Uhr

geht schnell , schmeck genial
mehr muß man nicht sagen!!!!!!!!!!!!!!!


lg DM

Ursula54

10.03.2004 19:01 Uhr

Heute hat es bei uns die Chili con carne mexikanisch gegeben. Hat uns allen sehr gut geschmeckt. Göga möchte es mal wieder essen!

Liebe Grüße Ursula

Sumseline

13.05.2004 10:07 Uhr

Das Rezept ist wirklich sehr lecker nur ist es nicht mexikanisch. Fragt mal einen Mexikaner nach Chili con Carne.... die kennen das gar nicht :o)

Trotz allem nur zum nachkochen zu empfehlen.

Manfred48

22.05.2004 12:38 Uhr

Chili con Carne kommt aus der Tex-Mex-Küche. Ist also nicht mexikanisch. Was soll's, Hauptsache es schmeckt!

Gruß Manfred

icetea

21.06.2004 12:58 Uhr

Also Chili ist echt lecker, aber der richtige geschmack kommt erst durch Kreuzkümmel!!!!!

DerKleineDude

25.09.2004 10:00 Uhr

Ich finde, dass am besten Nudeln oder Weißbrot dazu passt.

Mandelsplitter

25.11.2004 21:59 Uhr

Mir schmeckt dazu am besten Fladenbrot.

Und in mein Chili kommen noch in Ringe geschnittene grüne Oliven. Paßt!

staldi

07.01.2005 11:26 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Hallo!

Ich kenne das Rezept auch und koche es schon seit Jahren!!!
Ist echt super lecker und eines unserer Lieblingsgerichte.
Wir geben allerdings anstatt 2 Eßl. ger. Käse mind. 100 g oder mehr dazu und dann tunken wir geröstete Toastbrotscheiben rein!!! Mmmmhh, lecker!

Ach, und was das kleinschnipseln der Dosentomaten betrifft - ich nehme lieber gleich die 500 g Packung passierte Tomaten - da fällt das zerkleinern schon weg und es geht noch schneller und man hat noch weniger Arbeit!!!!!!!!

elicinkg

10.01.2005 11:53 Uhr

war sehr, sehr lecker.
Gruß Nicole

kangoo

30.01.2005 21:36 Uhr

Hallo Sonja,

Ich hab auch mal dein Chili nachgekocht und zu den Bohnen noch etwas Mais zugefügt.
Als Beilage gab's nur frisches Weißbrot, was auch vollkommen ausreichte. Da wir sehr gern scharf essen , kam ordentlich Chili ran :-)
Danke für's Rezept , hab auch ein Foto davon gemacht.
Grüße von Kangoo

legolas70de

06.05.2005 16:14 Uhr

Ich habe mit den Tomaten und der Chilischote noch 4cl Tequilla verquirlt. Spannendes Ergebnis das ich genau so wiederkochen würde.

LG Lego

Eingeschränkte Kommentare

Dieses Rezept hat viele Kommentare. Es werden nur die ersten 30 und die neusten 10 angezeigt.

Alle Kommentare anzeigen

Die neusten Kommentare:


PettyHa

16.02.2011 12:42 Uhr

Hallo,

heute gab's dieses Chili, es war schnell gemacht und war sehr lecker!

LG Petra

dancincat

10.04.2011 00:56 Uhr

Sehr einfach schnell und lecker!!
Danke für das tolle Rezept!

Glg. Maria

Traumpferdchen

22.06.2011 13:38 Uhr

Hat sehr lecker geschmeckt! hab auch noch ne Dose Mais ran getan und gleich die doppellte menge gemacht so kann mein Schatz gleich nächsten Tag was mit zur Arbeit nehmen :)
Ein versehen ist mir passiert...ups..., hab das hackleisch in olivenöl angebraten. War etwas wenig und wollte dann noch etwas Ölivenöl nachgiessen. Ausversehen hab ich aber den balsamico essig gegriffen und da nen ordentlichen Schuss mit dran gemacht . Hat aber trotzdem sehr gut geschmeckt :)

Löffel412

04.01.2012 11:51 Uhr

Sehr leckeres Gericht! Hab auch noch eine Dose Mais dazugetan und sehr gut gewürzt.Zu Chili,Pfeffer und Salz hab ich auch noch Paprika-Gewürz gegeben!
Geht schnell,schmeckt richtig lecker,nur zu empfehlen!
Mit einem leckeren frischen Baguette nochmal doppelt so gut! :)

silli175

11.03.2012 21:30 Uhr

Hallo!
Hat sehr gut geschmeckt und ist echt einfach!!
Danke

pelikana

20.12.2012 14:49 Uhr

Hallo,

ein sehr einfaches und sehr gutes Rezept! Ich gehöre zu der Fraktion, der es ohne Maiskörner besser schmeckt.

LG
pelikana

michi900

10.02.2013 18:37 Uhr

Hey

Das Rezept ist echt Sehr Gut , und auch sehr Günstig.Ich habe es noch mit einer chilischote und ein paar jalapeno Scheiben verfeinert.


Lg Michi

rookiebln

01.06.2013 15:06 Uhr

Das Chili ist nahezu perfekt und dazu noch einfach zu machen . Volle Punktzahl von mir !!!

schnucki25

02.01.2014 13:57 Uhr

sehr lecker,ich hab aber noch zimt ,kreuzkümmel und dunkle schoki dazu gegeben....sehr lecker.
Bilder sind unterwegs.
lg dani

lydia123

31.05.2014 21:03 Uhr

Hallo,
ein simples, aber tolles Rezept.
Ich gab noch ein wenig Paprikapulver hinzu - wir mögen's scharf!
Liebe Grüße,
Lydia123

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de