Karibik - Traum

alkoholfreie Bowle

Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

Zitrone(n)
50 g Honig
Banane(n)
Mango(s)
2 Scheiben Ananas
250 ml Ananassaft, ungesüßter
250 ml Traubensaft, heller, ungesüßter
500 ml Orangensaft
Portionen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 100 kcal

Die Zitrone auspressen. Zitronensaft und Honig miteinander verrühren und in eine geeignete Bowleschüssel geben. Die Banane schälen, in Scheiben schneiden und direkt unter die Zitronensaft-Honig-Mischung geben, damit sie nicht braun wird. Die Mango schälen. Das Fruchtfleisch vom Kern schneiden, würfeln und zur Banane geben. Die Ananas in kleine Stückchen schneiden und ebenfalls in die Schüssel geben. Die Fruchtsäfte darüber gießen und bis zum Servieren mindestens 2 Stunden ziehen lassen.

Kommentare anderer Nutzer


TheresaSt

25.08.2010 13:37 Uhr

Die Bowle gab es gestern zu unseren Spaghetti mit Garnelen und karibischem Pesto.

Unsere Abwandlung Bestand lediglich darin, dass wir den Traubensaft durch 400ml Prosecco ersetzt haben und noch frische Zitronenmelisse dazugegeben haben. Statt der Mango hab ich Wassermelone verwendet.

Geschmeckt hat es hervorragend, wenn auch für meinen Geschmack etwas zu süß! Beim nächsten mal würde ich entweder komplett auf den Honig verzichten oder nur eine ganz kleine Menge dazugeben. Durch die Fruchtsäfte und das Obst ist es wirklich süß genug!

Leider haben wir sie so schnell getrunken, dass für ein Foto keine Zeit mehr blieb! ;-)

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de