Zutaten

500 g Camembert(s), weich
125 g Butter
Zwiebel(n), sehr fein gehackt
30 g Mandel(n) - oder Haselnussblättchen
40 g Pumpernickel
4 Zweig/e Dill
4 Zweig/e Petersilie
2 EL Paprikapulver, edelsüß
2 EL Curry
Portionen
Rezept speichern

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Außerdem: 45 Pralinenmanschetten

Den weichen Camembert würfeln. Zusammen mit der weichen Butter mit einer Gabel zerdrücken, dann gut verrühren. Die gehackte Zwiebel unter die Käsemasse rühren. 30 Minuten kalt stellen.

Die Mandel- oder Haselnussblättchen ohne Fett in einer Pfanne goldgelb rösten und auf einen Teller geben.

Den Pumpernickel fein zerbröseln und auf einen Teller geben. Die Dill- und Petersilienzweige fein hacken und auf einen Teller geben. Paprikapulver edelsüß auf einen Teller geben.
Curry auf einen Teller geben. Die Käsemasse in 5 Teile teilen. Aus jedem Teil etwa 9 etwa walnussgroße Bällchen formen und in Nüssen, Pumpernickel, Kräuter, Paprikapulver oder Curry wälzen.

Tipp:
Noch schöner sehen die Käsepralinen aus, wenn man sie in Pralinenmanschetten serviert.
Neu
Du hast das Rezept zubereitet?

Lade jetzt dein Rezeptfoto hoch!

Foto hochladen