Zutaten

500 g Camembert(s), weich
125 g Butter
Zwiebel(n), sehr fein gehackt
30 g Mandel(n) - oder Haselnussblättchen
40 g Pumpernickel
4 Zweig/e Dill
4 Zweig/e Petersilie
2 EL Paprikapulver, edelsüß
2 EL Curry
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Außerdem: 45 Pralinenmanschetten

Den weichen Camembert würfeln. Zusammen mit der weichen Butter mit einer Gabel zerdrücken, dann gut verrühren. Die gehackte Zwiebel unter die Käsemasse rühren. 30 Minuten kalt stellen.

Die Mandel- oder Haselnussblättchen ohne Fett in einer Pfanne goldgelb rösten und auf einen Teller geben.

Den Pumpernickel fein zerbröseln und auf einen Teller geben. Die Dill- und Petersilienzweige fein hacken und auf einen Teller geben. Paprikapulver edelsüß auf einen Teller geben.
Curry auf einen Teller geben. Die Käsemasse in 5 Teile teilen. Aus jedem Teil etwa 9 etwa walnussgroße Bällchen formen und in Nüssen, Pumpernickel, Kräuter, Paprikapulver oder Curry wälzen.

Tipp:
Noch schöner sehen die Käsepralinen aus, wenn man sie in Pralinenmanschetten serviert.