•   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

750 g Tofu, in Würfel geschnitten
500 kleine Champignons
1 große Birne(n), entkernt und in kleine Stücke geschnitten
  Für die Marinade:
2 EL Olivenöl, natives extra
1 EL Aceto balsamico
Knoblauchzehe(n), fein gehackt
  Salz und Pfeffer aus der Mühle
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 2 Tage 12 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Für die Marinade das Öl mit Essig und Knoblauch in eine kleine Schüssel geben, mit Salz und Pfeffer würzen und gut verrühren.

Die Tofuwürfel abwechselnd mit den Champignons und den Birnenstücken auf Spieße stecken; dabei an beiden Enden etwas Platz lassen. Die Spieße in eine große flache Form geben, mit der Marinade übergießen, gründlich darin wenden und mit Frischhaltefolie abgedeckt mindestens 60 Minuten im Kühlschrank marinieren.

Die Spieße aus der Marinade heben, gut abtropfen lassen und über starker Glut etwa 5 Minuten unter häufigem Wenden grillen; dabei regelmäßig mit der Marinade bepinseln. Die Spieße auf einem Salatbett anrichten und mit Birnenspalten garniert servieren.

Dazu knuspriges Brot reichen.