Feuerzangenbowle

Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

Orange(n)
1 Stange/n Zimt
Zucker - Hut
1 1/4 Liter Wein, rot
35 cl Rum, (braun)
Gewürznelken
Zitrone(n)
Portionen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Saft aus der Zitrone und den Orangen auspressen und zusammen mit dem Rotwein und den Gewürznelken sowie Zimt in einem großen Topf erhitzen.
Die heiße Mixtur wird nach etwas Umrühren in ein Bowlengefäß umgefüllt, das natürlich hitzebeständig sein sollte.
Nun muss der Zuckerhut über das Bowlengefäß gehängt werden, dazu gibt es spezielle Zuckerhutzangen im Handel.
Ist der Zuckerhut nun über dem Gefäß, wird er mit hochprozentigem Rum getränkt und angezündet.
Nun kann man mit einer Schöpfkelle nach und nach noch mehr Rum auf dem Zuckerhut geben, bis dieser vollständig karamellisiert ist und im Punsch verschwunden.

Den fertigen Punsch umrühren und servieren!

Kommentare anderer Nutzer


heartandsoul

01.01.2010 10:10 Uhr

So haben wir gestern unsere Feuerzangenbowle auf der Silvester-Party gemacht! Kracher! War total lecker und mit Verdreifachung der Zutaten wurden annähernd 15 Leute mit leckerer Bowle versorgt!

LG heartandsoul

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de