Zutaten

1 kg Hähnchenbrustfilet(s)
800 g Zwiebel(n)
4 Scheibe/n Speck (Frühstücksspeck)
1/2 Bund Petersilie
1 TL Thymian, getrockneter
125 ml Wein, weiß
350 g Sahne
1/2 TL Gemüsebrühe, gekörnte
125 g Käse (z.B. Comte)
1 EL Mehl
  Öl
  Salz und Pfeffer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Filets waschen und trockentupfen. Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden.

Speck halbieren und in 1 EL heißem Öl ausbraten, herausnehmen. Die Filets von jeder Seite kurz anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen, herausnehmen. 2-3 EL Öl erhitzen und die Zwiebeln darin anbraten. Die Petersilie hacken, mit Thymian vermischen und zu den Zwiebeln geben, kurz mit anschwitzen.

2/3 der Zwiebeln in eine ofenfeste Form füllen. Die Filets drauflegen.

Den Rest der Zwiebeln in der Pfanne mit Mehl bestäuben, kurz anschwitzen. Wein, 4-5 EL Wasser, Sahne und Brühpulver einrühren. Ca. 3 Minuten köcheln lassen. Abschmecken und über das Fleisch gießen. Den Käse mit dem Speck darüberstreuen. Bei 175 Grad 30 Minuten überbacken.