Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

1 Bund Schnittlauch, Majoran, Dill sowie Petersilie
Knoblauchzehe(n)
700 g Käse, Le Gruyère
500 g Käse, Emmentaler
400 g Käse, Raclette-
0,6 Liter Wein, Chardonnay
4 EL Zitronensaft
80 ml Calvados
6 TL Speisestärke
1 1/2 TL Paprikapulver
  Pfeffer
  Bauernbrot(e), ein paar Tage alt
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Vorbereitung:
Käse würfeln, Kräuter hacken (wenn nötig waschen), Knoblauchzehen zerdrücken. Zu guter Letzt das Brot in mundgerechte Stücke schneiden (nicht zu groß - sie sollen auch mit dem Käse noch in den Mund passen).

Käsewürfel mit dem Chardonnay und dem Knoblauch in einem Fonduetopf langsam schmelzen - stetiges rühren notwendig!

Die Speisestärke mit dem Calvados, dem Zitronensaft sowie dem Paprikapulver verrühren und unter den geschmolzenen Käsesud ziehen - nochmals kurz köcheln lassen.

Jetzt noch schnell die Kräuter unterheben und alles mit Pfeffer abschmecken - fertig!