Zutaten

280 g Mehl
1 TL Backpulver
1/2 TL Natron
1/2 TL Zimt
3 EL Kakaopulver
Ei(er)
130 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
125 g Butter, weiche
250 g Buttermilch
12  Konfekt (Kokos-Konfekt-Kugeln), aus dem Supermarkt)
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 210 kcal

Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Die Vertiefungen eines Muffinblechs einfetten. Das Mehl in eine Schüssel geben und mit Backpulver, Natron, Zimt und Kakao sorgfältig vermischen. Das Ei in einer anderen Schüssel leicht verquirlen. Dann den Zucker, den Vanillezucker, die Butter und die Buttermilch hinzufügen und gut verrühren. Die Mehlmischung zum Eiergemisch geben und nur so lange rühren, bis die trockenen Zutaten feucht sind. Die Hälfte des Teiges in die Blechvertiefungen einfüllen. Dann jeweils 1 Stück Kokos-Konfekt darauf geben und mit Teig auffüllen, bis das Konfekt ganz bedeckt ist. Im Backofen (Mitte) 20-25 Minuten backen. Die Muffins im Backblech 10 Minuten ruhen lassen, dann aus den Förmchen nehmen.