Zutaten

150 g Cornflakes
200 g Kuvertüre, weiße
25 g Kokosfett
  Für den Belag: 1
750 g Äpfel, z. B . Elstar
100 g Zucker
 evtl. Zimt, nach Geschmack
Zitrone(n), Saft und Schale
500 ml Apfelsaft oder Weißwein
2 Pck. Puddingpulver, Vanille
  Für den Belag: 2
400 ml Sahne
2 Pck. Vanillezucker
2 Pck. Sahnesteif
250 g Mascarpone
  Zimt, zum Bestreuen
Portionen
Zutaten in Einkaufsliste speichern
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Für den Boden:
Die Cornflakes zerbröseln. Kuvertüre und Kokosfett zusammen auflösen, zu den Cornflakes geben und gut vermischen. Masse in eine mit Backpapier bespannte Springform 26er geben und gut andrücken. Anschließend abkühlen lassen.

Für den ersten Belag:
Äpfel in kleine Stücke schneiden, und mit Zucker, Zimt, Zitronensaft + Schale und 400 ml Saft oder Wein zum Kochen bringen, Apfelstücke weich dünsten.

Puddingpulver mit restlichem Saft glattrühren und in die gedünsteten Apfelmasse rühren, nochmals aufkochen lassen. Etwas abkühlen lassen und anschließend auf den Boden geben. Dies nun vollständig abkühlen lassen.

Für den zweiten Belag:
Die Sahne mit Vanillezucker und Sahnesteif steif schlagen, Mascarpone unterheben. Masse auf den erkalteten Kuchen streichen, und nochmals gut durchkühlen lassen! Wer mag, kann nun noch den Kuchen mit Zimt bestreuen!
Auch interessant: