Zutaten

  Für den Teig:
150 ml Milch, lauwarme
25 g Hefe
400 g Mehl
50 g Zucker
1 Prise(n) Salz
200 g Butter, weiche
  Mehl, zum Bearbeiten
  Butter, für das Blech
  Zum Bestreichen:
Eigelb
1 EL Milch
Portionen
Rezept speichern

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Milch leicht erwärmen und die Hefe darin auflösen. 5 min. stehen lassen.
Das Mehl in eine Schüssel sieben. Den Zucker, das Salz und die Butter in Flöckchen dazu geben. Die Hefemilch in die Schüssel gießen. Alle Zutaten mit den Knethaken des Handrührgerätes zu einem glatten, weichen Teig verarbeiten. Die Schüssel mit Folie abdecken. Den Teig an einem warmen Ort so lange aufgehen lassen, bis sich sein Volumen verdoppelt hat.

Den aufgegangenen Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche etwa 1/2 cm dick ausrollen. Mit einem Teigrädchen 15 Dreiecke ausschneiden. Die Dreiecke von der breiten Kante zur Spitze hin aufrollen und zu Hörnchen biegen. Die Hörnchen auf ein gefettetes Backblech legen und nochmals etwa 10 min. aufgehen lassen.
Das Eigelb mit der Milch verquirlen und die Hörnchen damit bestreichen. Im vorgeheizten Backofen auf der mittleren Schiene bei 200°C ca. 10 - 15 min. backen.
Neu
Du hast das Rezept zubereitet?

Lade jetzt dein Rezeptfoto hoch!

Foto hochladen