Zutaten

Zwiebel(n), rote
500 g Sahne oder Cremefine zum Kochen
2 Gläser Pesto, grüner
200 g Schinken, gebratene Würfel
1 Würfel Blattspinat, TK
500 g Garnele(n)
Knoblauchzehe(n) oder mehr
500 g Spaghetti
  Pfeffer
  Oregano
  Öl oder Butter, evtl. Knoblauchöl
Portionen
Zutaten in Einkaufsliste speichern
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Zwiebeln in kleine Würfel schneiden und in wenig Öl oder Butter anbraten. Wenn sie anfangen braun zu werden, ca. 200 ml Wasser darauf gießen und warten bis es verkocht ist. Diesen Vorgang 2-3 mal wiederholen. Die Sahne oder Cremefine auf die eingekochten Zwiebeln gießen und aufkochen lassen. Das Pesto einrühren und nach und nach die Schinkenwürfel und den aufgetauten Blattspinat in die Sauce geben.

In der Zwischenzeit Wasser für die Nudeln aufsetzen, und die Nudeln fertig kochen.

Den Knoblauch klein hacken und am besten in Knoblauchöl anbraten. Die Garnelen hinzufügen und gut anbraten. Die Sauce noch mit Pfeffer und Oregano abschmecken, und zusammen mit den Spaghetti und Garnelen servieren.
Auch interessant: