Muscheln Asia á la Maître Pierre

Miesmuscheln auf asiatische Art

Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

1 1/2 kg Muschel(n) Miesmuscheln), gereinigte
1 Bund Basilikum (Thai-Basilikum), gehacktes
1 Bund Koriandergrün, gehacktes
Kaffir-Limettenblätter
1 Stück Ingwer, gehackter
1 Stück Galgant, gehackter
Chilischote(n) (Thai - Chili), zerdrückte
Knoblauchzehe(n), gehackte
1 Stück Sellerie (walnussgroßes Stück), gehackter
Möhre(n), gehackte
1/2 Liter Kokosmilch (Dose), ungezuckerte
1 TL Currypulver (Madrascurry)
1 TL Öl (Sesamöl)
2 EL Olivenöl, mildes
1 TL Salz
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Bis auf Kokosmilch und die Miesmuscheln alle weiteren Zutaten in einem großen Topf in heißem Olivenöl kurz anschwitzen. Danach die Kokosmilch angießen und ca. ca. 10 Minuten bei geschlossenem Deckel sanft köcheln lassen. Mit Sesamöl abschmecken und vorsichtig salzen (die Muscheln bringen reichlich Seewasser in der Schale mit!). Die Hitze reduzieren. Dann die gereinigten Muscheln in den Topf geben und ca. 3 Minuten ziehen lassen.

Sobald sich die ersten Muschel öffnen, kräftig den Topf mit geschlossenem Deckel schütteln, damit sich die Sauce gleichmäßig über die Muscheln verteilt. Noch einmal ca. 3 Minuten ziehen lassen, bis alle Muscheln geöffnet sind,

Nun die Muscheln gleichmäßig auf 2 tiefe Teller verteilen und die Sauce darüber gießen.

Dazu Baguette reichen.

Hierzu passt ein kühler, trockener Weißwein, z.B. ein Weißburgunder aus der Pfalz.

Kommentare anderer Nutzer

Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert.

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de