Zutaten

  Für den Biskuitboden:
Ei(er)
180 g Zucker
300 g Nüsse gemahlen
50 g Speisestärke
  Für die Creme:
Äpfel, süß-säuerliche (z.B. Berlepsch)
100 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
4 EL Zitronensaft
260 ml Milch
100 ml Sahne
50 g Zucker
1 Prise(n) Salz
1/2  Vanilleschote(n)
1 großes Eigelb
65 ml Milch
25 g Stärkemehl
  Für den Belag:
400 g Marzipan - Rohmasse
120 g Puderzucker
  Lebensmittelfarbe, rot und gelb
  Fett und mehl für die Form
  Puderzucker zum Bestäuben
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Eier eine Minute auf der höchsten Stufe mit dem Handrührgerät schlagen, dann den Zucker dazugeben, weitere 2 Minuten schlagen. Die Nüsse mit der Speisestärke mischen und nach und nach auf der niedrigsten Stufe unterrühren. Eine Springform (26 cm Durchmesser) fetten und mehlen. Die Masse hineinfüllen und im vorgeheizten Backofen bei 160°C-180°C 50-60 Minuten backen. Die Torte in der Form auskühlen lassen und danach stürzen.

Die Äpfel schälen, vierteln, das Kernhaus entfernen und in kleine Stücke schneiden. Mit dem Zucker, Vanillezucker und Zitronensaft zugedeckt 6 Minuten dünsten, beiseite stellen.

Die Milch, Sahne, Zucker, Salz und die halbe Vanilleschote auf ca. 60°C erhitzen. Die Vanilleschote herausnehmen, das Mark auskratzen und in die Milch zurückgeben. Aufkochen lassen, von der Platte nehmen und unter Rühren mit der verquirlten Eigelb-Milch-Stärke-Mischung zur Creme abbinden. Unter Rühren nochmals kurz erhitzen, aber nicht mehr aufkochen. Die Creme sofort in eine Schüssel umfüllen, wenn sie erkaltet ist, mit den Äpfeln mischen.

Den Nussbiskuit quer durchschneiden, mit der Hälfte der Apfelcreme füllen, den Rest auf die obere Platte streichen.

Die Marzipanrohmasse mit dem Puderzucker verkneten und 2/3 davon zwischen Folie ausrollen. Die Marzipandecke soll ca. 1 mm dick sein und etwa 5-6 cm größer als die Torte sein. Den Marzipanmantel vorsichtig auf die Torte stürzen und rundum andrücken. Am unteren Tortenrand glatt abschneiden.

Einen Teil der restlichen Masse mit roter Speisefarbe färben und Äpfel daraus formen. Die restliche Masse gelb färben, ausrollen und Sterne ausstechen. Die Torte mit etwas Puderzucker bestäuben, mit den Äpfeln und Sternen verzieren.