Zutaten

Brötchen, altbacken
Möhre(n)
300 g Hackfleisch vom Schwein
200 g Hackfleisch vom Rind
2 EL Mandel(n), abgezogene gehackte
Ei(er)
1/2 TL Salz
2 EL Leberwurst
1 EL Fett
5 EL Semmelbrösel
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 525 kcal

Das Brötchen in lauwarmem Wasser einweichen Die Möhren schaben, waschen und auf der Rohkostreibe grob raspeln. Backofen auf 180 Grad vorheizen.

Das Brötchen ausdrücken und zerzupfen. Das Hackfleisch mit den Mandeln, der Brötchenmasse, den Eiern, den Möhrenraspeln, dem Salz und der Leberwurst gründlich vermengen.

Eine Kastenform mit Fett ausstreichen und mit Semmelbröseln ausstreuen. Die Fleischmasse fest hineindrücken und die Oberfläche glatt streichen. Pergamentpapier darauf legen und das Ganze im vorgeheizten Backofen 35 Minuten backen.

Den Hackbraten auf eine vorgewärmte Platte stürzen und in Scheiben schneiden.

Eine einfache helle Sauce (z. B. Kapernsauce) und Bratkartoffeln dazu reichen.