Mangosalat

Beilage, passt wunderbar zu kalten Fischgerichten, z.B. Forellenterrine mit Krabben
  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

Mango(s)
2 TL Peperoni, rot, gehakt
2 TL Ingwer, gehackt
1 Prise(n) Pfeffer, bunter, aus der Mühle
1 halbe Orange(n)
1 halbe Zitrone(n)
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Mango waschen und schälen. Mit dem Sparschäler Scheiben vom Fruchtfleisch lösen und auf einer Platte kreisförmig anordnen. Den Ingwer schälen und in ganz kleine Würfel hacken. Von der Peperoni den Stielansatz abschneiden, sie aufschneiden und Kerne entfernen. Ebenso klein hacken wie die Ingwerknolle. Beides über die Mangoscheiben streuen.

Je eine halbe Orange und Zitrone auspressen und die Mango mit dem Saft beträufeln. Bunten Pfeffer darüber mahlen. Vor dem Verzehr bis zu 2 Stunden ruhen lassen.

Kommentare anderer Nutzer


killerassel

17.08.2009 21:44 Uhr

Hallo,

ungewöhnliches Rezept aber einfach nur lecker, vor allem wenn man es gerne etwas schärfer mag.

Ich kann es nur weiterempfehlen...

Liebe Grüße,
Tanja
Kommentar hilfreich?

eflip

30.04.2010 16:16 Uhr

Genau solche Sachen mögen wir total gern.
Simpel zu machen, schmeckt aber exotisch, ausgefallen - einfach absolut lecker und schön scharf.
Besten Dank für den tollen Tipp!!!
Kommentar hilfreich?

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de