Mousse au chocolate

Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

200 g Schokolade, zartbitter
200 g Schokolade, vollmilch
50 g Butter
2 ml Likör (Zitruslikör)
6 EL Zucker
200 g Sahne
Ei(er)
Portionen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 6 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Schokolade mit der Butter und Likör im Wasserbad schmelzen (nicht umrühren, nicht Kochen lassen). Eier trennen. Eigelb mit der Hälfte Zucker verrühren und unter die geschmolzene Schokolade rühren. Ca 5 Min. im Wasserbad erhitzen. Sahne mit restlichem Zucker steif schlagen. Schokoladenmasse von Herd nehmen. Sahne unterheben. Eiweiß steif schlagen und vorsichtig inter die Masse heben. Ca. 5-6 Stunden kalt stellen. und dann genießen.

Kommentare anderer Nutzer


minbari

31.08.2007 10:58 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

dieses rezept ist echt ein wahnsinn!
es ist das beste das ich bisher kenne!!
der mousse war schon direkt bei fertigstellung, ohne kühlzeit, perfekt konsistent schaumig und ungeheuer lecker!!
ein wichtiger tipp von einer anderen internet-seite:
die schokolade darf nie über 60° erwärmt werden!
hab sie deshalb im backrohr bei ca. 55° erwärmt, ging völlig problemlos.
als schokolade nahm ich zartherb-sahne!
LG
Jeff ; )

FlixHH

09.03.2009 07:49 Uhr

Ich habe das Rezept schon mehrmals gemacht und es hat immer auf Anhieb geklappt!!! Alle sind super begeistert und ich musste es schon öfter weitergeben :-)

Heute mache ich es zum 60. Geburtstag meines Vaters und ich freu' mich jetzt schon auf heute Abend... lecker, lecker :-)

LG
Tanja

möchtegernemal

17.03.2010 18:53 Uhr

hey ich hab mal ne frage: was bedeutet hinterheben?

triin

26.07.2010 17:33 Uhr

hab schon viele verschiedene mousse au chocolate rezepte versucht und dies hier ist eindeutig eines der aller besten
=)

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de