Zutaten

3 Tafeln Schokolade, zartbitter (á 100g)
4 Tafeln Schokolade, Vollmilch (á 100g)
200 g Walnüsse, gemahlen
250 g Sahne
8 cl Rum
1 Pck. Schokostreusel, dunkel oder hell, je nach Geschmack
Portionen
Rezept speichern
Zutaten in Einkaufsliste speichern
NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Sahne aufkochen und die Schokolade darin zum Schmelzen bringen. Das Ganze etwas abkühlen lassen und dann die gemahlenen Walnüsse und den Rum unterrühren. Die Masse stehen lassen, bis sie richtig fest ist (am Besten über Nacht).
Mit einem Teelöffel (ich mach´s mit den Fingern auch wenn´s ne Matscherei ist) kleine Kugeln formen und diese in Schokostreusel wenden.
Tipp: Ich mach sie meist mit Milka oder Sarotti Schokolade, da sie dann besonders zart schmelzend sind und sehr lecker schmecken.