Zutaten

Süßkartoffel(n)
1/2 Bund Schnittlauch
1/2 Bund Petersilie
Knoblauchzehe(n), gewürfelte
Zwiebel(n), gewürfelte
Lachsfilet(s)
1 Becher Kräuterquark oder Sour Creme
Gurke(n)
 n. B. Milch
Portionen
Rezept speichern

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Süßkartoffeln waschen und in Alufolie einwickeln. Im vorgeheizten Backofen bei 200°C mindestens 40 Min. backen (bis man mit einem Holzstäbchen problemlos in die Kartoffel stechen kann).

Kräuterquark oder Sour Creme mit Milch ein wenig verrühren, damit die Masse etwas zarter wird. Schnittlauch und Petersilie fein hacken und dazu geben. Die Gurke in ganz kleine Würfel schneiden und untermengen. Abschmecken mit Pfeffer und Salz.

Den Lachs in Würfel schneiden und mit Zwiebeln und Knoblauch anbraten.

Süßkartoffeln aus dem Ofen holen, die Alufolie längs aufschneiden und den Kräuterquark bzw. die Sour Creme hinein geben, der Lachs kommt oben drauf. Sofort servieren.