Pfannkuchen mit Salzkartoffeln und Kopfsalat

Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

500 g Kartoffel(n) (Salzkartoffeln)
1 Kopf Salat
250 g Mehl
1 Bund Petersilie
1 Becher Sahne
1 Becher saure Sahne
200 ml Milch
Ei(er)
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Kartoffeln waschen, schälen und vierteln mit Salzwasser aufsetzen. Mit dem Mehl, Ei und der Milch einen Pfannkuchenteig herstellen, etwas gehackte Petersilie zugeben. Mit Salz und Pfeffer abwürzen, der Teig sollte zähflüssig sein. Den Kopfsalat waschen, einen Dressing mit der sauren Sahne und Sahne herstellen. Öl und Essig, Salz, Pfeffer, etwas Zitronensaft zugeben, je nach Bedarf auch Maggi.

Mit dem Teig etwas dickere Pfannkuchen ausbacken, so dass sie goldbraun sind. Den Salat mit dem Dressing vermengen und nun das ganze auf einen Teller anrichten. Die Pfannkuchen rollen, Salzkartoffeln und den Salat anrichten. Dieses Rezept ist hervorragend geeignet für heiße Sommertage.

Kommentare anderer Nutzer


fine

24.03.2004 08:24 Uhr

Nix für ungut, aber so ganz erschliesst sich mir die Kombination für heisse Sommertag nicht so ganz...
gruß, fine
Kommentar hilfreich?

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de