Spaghetti Carbonara

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

150 g Speck, durchwachsener
150 ml Schlagsahne
Ei(er)
500 g Spaghetti
125 g Parmesan, frisch geriebener
1 Prise(n) Salz
  Pfeffer, schwarzer
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Spaghetti nach Packungsanweisung in kochendem Salzwasser garen.

Den Speck in Streifen schneiden. In einer Pfanne knusprig auslassen und darin warm halten. Sahne mit den Eiern und dem Käse verquirlen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Nudeln abgießen, mit dem Speck in der Pfanne mischen (ich nehme immer eine große Pfanne, damit nichts daneben geht). Die Eier-Sahne dazugeben und gründlich vermengen. Leicht stocken lassen und dann mit reichlich schwarzem Pfeffer bestreut servieren.

Das Rezept ist speziell bei meinen beiden Kindern sehr beliebt und ist schnell gemacht.

Kommentare anderer Nutzer


Lillifee07

19.12.2008 17:29 Uhr

Wurde gekocht und für sehr lecker befunden!!!!!!!!!!! Gibt es heute wieder.

Lg und Frohe Weihnachten :)
Kommentar hilfreich?

Signorina_Bocca

19.01.2010 13:41 Uhr

Hallo,

meine Kinder haben alles aufgegessen!
Ich habe allerdings Sojasahne genommen (100ml), statt des Specks einen Rest Geflügelwurst und ein bißchen mehr Salz.
Gibts wieder,

lg Susanna
Kommentar hilfreich?

CelticWarriors

19.03.2010 17:02 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Wirklich lecker!
Schmeckt auch gut, wenn man zu dem Speck noch etwas Knoblauch hinzugibt.
Kommentar hilfreich?

Mixery_Frauchen

14.05.2012 21:28 Uhr

huhu
einfach super lecker und selbst unser Besuch fand es klasse - trotz das Nudeln nicht gern gesehen sind ;)

LG chrissy
Kommentar hilfreich?

Baby-Biggi

29.12.2012 13:41 Uhr

Ich hab das Rezept nun schon viele male nachgekocht und fand es immer wieder sehr lecker. Einzigen Unterschied, den ich mache, ist, dass ich etwas mehr Sahne nehme, weil es uns sonst doch ein wenig zu trocken ist. Geschacklich aber ganz prima und soo schön einfach und schnell zu machen!
Kommentar hilfreich?

Smok3

11.08.2014 14:46 Uhr

Heute nachgekocht und meine Freundin war sehr zufrieden.
ich werde in Zukunft keine Carbonara mehr kaufen, sondern mache sie so wie hier.
ich habe allerdings die ganze Packung Parmesan reingeschüttet ( 150g ) und den ganzen Becher Laktosefrei Sahne (200g). Und dann habe ich es solange in der Pfanne erhitzt bis die Maße schön Homogen war.

beim nächsten mal werde ich wohl noch 1-2 Knoblauch Zehen fein dazu Hacken :)

freue mich schon aufs nächste mal :)
Deshalb 4 Sterne, denn es war Sehr Gut! :-D
Kommentar hilfreich?

verenale111

08.07.2015 12:35 Uhr

super gutes Rezept ich habe es heute auch gekocht .
meiner Mannschaft hat es super geschmeckt und alles wurde aufgegessen
werde ich bald wieder machen
Kommentar hilfreich?

Siri66

09.07.2015 10:34 Uhr

Freut mich, das es euch geschmeckt hat, Vielen Dank für die Bewertung.
Kommentar hilfreich?

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de