Zutaten

1 Liter Gemüsebrühe
6 m.-große Kartoffel(n), (nicht festkochende)
Brokkoli
Möhre(n)
Zwiebel(n)
10 g Butter
1 Becher Sahne
  Kräuter, nach Belieben
  Salz und Pfeffer (Cayenne oder schwarz)
  Muskat
100 g Käse, geriebener
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

In einem breiten Topf die Brühe kochen.
Kartoffeln schälen und in ca. 0,5 cm dicke Scheiben schneiden. Brokkoli putzen und Röschen abschneiden. Möhre putzen und in Scheibchen schneiden.
Zuerst die Kartoffelscheiben in die kochende Brühe geben, nach etwa 3 Minuten den Brokkoli dazu und nach wiederum 3 Minuten die Möhrenscheiben. Die gesamte Kochdauer beträgt insgesamt 6-8 Minuten.
Mit einer Schöpfkelle das Gemüse aus dem Topf in eine leicht gefettete Auflaufform füllen und verteilen. Die restliche Brühe in einen Messbecher gießen, sie sollte inzwischen auf 0,5 Liter reduziert sein. Im Topf die Butter schmelzen lassen, die klein geschnittene Zwiebel hinzu und langsam glasig dünsten. Mit der verbliebenen Brühe ablöschen, mit der Sahne auffüllen und kräftig würzen. Das Ganze einmal aufkochen lassen und über die Gemüsemischung gießen.
Mit dem geriebenen Käse bestreuen und im vorgeheizten Backofen bei 180-200 Grad etwa 35-40 Minuten überbacken. Falls der Käse zu schnell bräunt, den Auflauf mit Alufolie bedecken und diese erst für die letzten 15 Minuten entfernen.