Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

5 Blatt Gelatine, weiße
1 Flasche Champagner ( ersatzweise trockener Sekt )
150 g Weintrauben, grüne
1/2 Bund Minze
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 12 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Den Champagner in eine Schüssel gießen. Die Gelatine tropfnass bei milder Hitze auflösen und etwas abkühlen lassen. Mit etwas Champagner verrühren, dann vorsichtig mit einem Schneebesen unter den Champagner rühren.

Die Trauben häuten, halbieren, entkernen und dann unter das Champagnergelee heben. Über Nacht zugedeckt kalt stellen.

Minzblätter von den Stielen zupfen und das Gelee damit garnieren. Eiskalt servieren.