Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

500 g Mehl
100 g Zucker
1 Pck. Hefe (Trockenhefe)
1 kl. Flasche/n Aroma (Zitrone)
Ei(er)
530 ml Milch
Äpfel (Boskoop)
150 g Rosinen, in Rum eingeweicht
200 g Marzipan - Rohmasse
1 Prise(n) Salz
50 g Schokostreusel
1/2 Pck. Grieß für Fertig - Grießbrei (ca. 50 g)
  Zimt - Zucker - Gemisch
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Mehl, die Hefe und den Zucker vermischen. Salz und Zitronenaroma dazugeben. Eier und 230 ml Milch verrühren und hinzugeben, mit Knethaken verkneten. 30 Minuten gehen lassen.

Die Äpfel schälen, vierteln, entkernen und in dünne Scheiben schneiden.

Den Grießbrei mit der restlichen Milch (ca. 300 ml) verrühren und quellen lassen.

Den nun aufgegangen Hefeteig auf einem mit Backpapier ausgelegten Blech ausrollen bzw. verteilen. Ein paar Schokostreusel auf dem Teig verteilen. Den Teig mit den Apfelscheibchen dicht belegen. Die Rosinen darüber streuen. Die Grießbrei-Milch-Masse gleichmäßig darüber gießen und die Marzipanrohmasse grob darüber raspeln.

Zum Schluss Zimt-Zucker darüber streuen.

Im vorgeheizten Backofen bei Umluft 180 Grad 20 – 30 Minuten backen.