Pizzabrötchen

Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

300 g Mehl
250 g Quark
8 EL Milch
6 EL Öl
1 EL Zucker
100 g Zwiebel(n) (Röstzwiebeln)
100 g Käse, gerieben
100 g Salami, klein geschnitten
1 Pck. Backpulver
Portionen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Alle Zutaten gut verrühren und durchkneten. Danach ca.12 kleine Brötchen aus dem Teig formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Bei 180 Grad ca. 30 Minuten backen.

Kommentare anderer Nutzer


Popcorn

17.03.2003 11:32 Uhr

Hallo und danke für das Rezept. Ich habe für unseren Brunch die doppelte Menge Teig gemacht und unter eine Hälfte Zwiebeln, Käse und Salami und unter die zweite Hälfte rund 150 g gemischte Nüsse und Kerne (Kürbiskerne, Sonnenblumenkerne, Sesam, Haselnüsse Walnüsse) gearbeitet. Frisch gebacken haben uns die Brötchen sehr gut geschmeckt. Gruß Popcorn

rammstein

26.11.2005 23:26 Uhr

Kommt und schmeckt immer wieder gut.
Das richtige Rezept schnell und einfach den Hunger zu stillen.
Schon mehr als ein Snack!!!!

yashi

09.07.2009 08:40 Uhr

Sehr schönes und einfaches Rezept, meine Kinder lieben sie =)
Hab sie hier zum zampern gebacken und wurde mehrfach gelobt und nach dem rezept gefragt. Heute backe ich sie wieder für die Eltern-Kinderversammlung als kleinen snack nach der Vorführung.
Wir machen das Rezept dann auch immer gleich zwei mal, einmal wie oben beschrieben und dann einmal mit gewürfeltem Schinken.

5 Sterne von mir =)

LG Sonja

carlita89

26.08.2011 20:22 Uhr

Also mir persönlich fehlte etwas der Geschmack, habe deswegen noch 2 Prisen Salz & etwas Rosenpaprika-Gewürz hinzugegeben. Ansonsten sehr lecker :)

Übrigens auch mit Schinken sehr lecker :)

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de