Zutaten

Hühnerbrüste
2 EL Erdnusscreme
2 EL Mandarine(n), Spalten, frisch oder aus der Dose
6 Scheibe/n Ananas, Babyananas
  Kokosraspel, frisch
2 EL Sojasauce, süß
1 TL Gewürzmischung, indonesisch
  Salz, Pfeffer, Chillipulver oder frische Chilliringe
  Paprikaschote(n), grün, in Streifen
2 EL Butter oder Sesam-, Erdnußöl
1/2 Dose/n Kokosmilch
  Erdnüsse, ungesalzen, gemahlen
  Chilipulver
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Hühnerfleisch mit Pfeffer, etwas Chilli und Gewürzmischung würzen, in Streifen schneiden und mit etwas Sojasauce mariniern, halbe Stunde im Kühlschrank ziehen lassen. Vor dem Braten etwas salzen und in heißem Fett scharf anbraten. Grüne Paprikastreifen und Chilliringe dazugeben. 2 El Erdnußcreme beigeben und mit Kokosmilch aufgießen. Rühren, bis sämige Sauce entsteht. Mandarinen- und Ananasstückchen beigeben und kurz durchziehen lassen. Vor dem Servieren mit Kokosraspel und gemahlenen Erdnüssen bestreuen. Dazu paßt Curryreis, oder Nasi Goreng (indonesischer Gemüsereis) bzw. Bami Goreng (indonesische Gemüsenudeln.)
Auch interessant: