Käsenudeln mit Hackfleisch

geht schnell und schmeckt sehr gut

Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

500 g Hackfleisch nach Wahl
500 g Spaghetti oder Penne
300 g Schmelzkäse mit Kräutern
3 Liter Brühe
 n. B. Kräuter, gemischte, nach Wahl
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Nudeln in der Brühe nach Packungsanweisung bissfest kochen. 2/3 der Brühe abkippen, der Rest verbleibt bei den Nudeln.

Das Hackfleisch krümelig anbraten und zu den Nudeln geben. Den Kräuterschmelzkäse zufügen und alles gut vermischen. Noch einige Kräuter nach Wahl, Salz und Pfeffer je nach Geschmack dazugeben. Fertig ist ein leckeres Hauptgericht, das lange satt macht.

Kommentare anderer Nutzer


xxluckyxx

10.08.2007 07:04 Uhr

Hallo Teebo,

habe dein Gericht diese Woche ausprobiert. Was echt super lecker und ganz einfach in der Zubereitung!

Vielen Dank

xxluckyxx
Kommentar hilfreich?

janmaus

10.12.2007 12:54 Uhr

Hallo!

Dieses Rezept ist sehr lecker! Außerdem ist es sehr einfach und schnell gekocht. Tolles Rezept!

Viele Grüße Andrea
Kommentar hilfreich?

jana8383

08.11.2009 20:00 Uhr

Danke für das simple Rezept!

Ich habe mit dem Hack noch 1 Zwiebel und einen halben Lauch mitgebraten.
Für unsere Kids, war das essen der Hit!
Danke
Kommentar hilfreich?

MyDarkness

05.08.2011 19:57 Uhr

einfach & lecker... macht nicht bloß satt - macht pappsatt und ist ideal wenn man keine lust hat ewig am herd zu stehen. wird wiederholt :D! danke
Kommentar hilfreich?

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de