Mini - Dickmanns - Torte

Die kleinen Küsse ganz lecker ...

Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

  Für den Teig:
Ei(er), getrennt
150 g Zucker
1/2 kl.Flasche/n Butter-Vanille-Aroma
1 Pkt. Vanillezucker
100 ml Wasser, lauwarmes
150 ml Öl
300 g Mehl
4 TL, gestr. Backpulver
1 EL Kakaopulver, gehäuft
  Für die Füllung:
400 ml Schlagsahne
2 Pkt. Sahnesteif
 einige Schokoküsse (Mini - Dickmanns)
  Zum Bestreichen:
1 EL Aprikosenkonfitüre, gehäuft
1 EL Wasser
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 50 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Eigelb, Zucker und Vanillinzucker mit dem Handrührgerät mit Schneebesen auf höchster Stufe schaumig rühren. Buttervanille-Aroma, Wasser und Öl unterrühren. Mehl mit Backpulver mischen, und portionsweise auf mittlerer Stufe unterrühren. Das Eiweiß steif schlagen und unterziehen. Die Hälfte des Teiges in eine Springform (Ø 26 oder 28 cm, Boden gefettet, mit Semmelbröseln bestreut) füllen und glattstreichen. Kakao unter den restlichen Teig rühren, in einen Spritzbeutel füllen und in Wellenform auf den hellen Teig spritzen. Die Form auf dem Rost in den Backofen schieben. Ober-/Unterhitze: etwa 180ºC (vorgeheizt), Heißluft: etwa 160ºC (nicht vorgeheizt), Gas: Stufe 3-4 (nicht vorgeheizt), Backzeit: 40-50 Minuten.

Den Boden aus der Form lösen und auf einem Kuchenrost erkalten lassen. Den Boden einmal waagerecht durchschneiden. Aus dem oberen Boden einige Kreise (in der Größe der Mini-Dickmanns) ausstechen, das ausgestochene Gebäck zerbröseln. Für die Füllung Sahne mit Sahnesteif steif schlagen, die Gebäckbrösel (2 Esslöffel zum Verzieren zurücklassen) unterheben und die Masse auf den unteren Boden streichen. Den oberen Boden darauf legen.

Aprikosenkonfitüre und Wasser verrühren, unter Rühren aufkochen lassen und die Torte damit bestreichen. Die Mini-Dickmanns in die Kreise setzen und die Torte mit den zurückgelassenen Gebäckbröseln bestreuen.

Kommentare anderer Nutzer


big-mama007

11.06.2007 16:30 Uhr

Hallo
Ich habe den Kuchen jetzt schon en paar mal gemacht er eignet sich sehr gut um ihn in Kindergarten mitzunehmen, er kommt gut bei den Kiddis an schmeckt aber auch den Grossen
Danke fürs Rezept
gruss Heike
Kommentar hilfreich?

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de