Zutaten

1/4 Tasse Essig
2 EL Sojasauce, dunkle
1/2 Tasse Zucker
3/4 Tasse Öl
  Nudeln (Mie-Nudeln), davon eine Lage aus einer Packung
100 g Mandel(n), gehobelte
2 EL Sesam
 etwas Gemüsebrühe, instant
Chinakohl
1 Bund Frühlingszwiebel(n)
 etwas Butter
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Sauce eine Tag vorher wie folgt zubereiten: Essig, Sojasauce und Zucker in einen Topf geben und ca. 1 Min. kochen lassen. Anschließend abkühlen lassen und dann mit dem Öl gut vermischen. Vor Gebrauch nochmals gut schütteln.

Die Lage Mie-Nudeln (in einem Paket sind immer 3 Lagen davon) im Gefrierbeutel zerkleinern (das geht am besten, wenn man den Beutel in ein Geschirrtuch wickelt und z.B. mit der Teigrolle darüber rollt). Zerkleinerte Mie-Nudeln, Mandeln und Sesam mit etwas Butter in der Pfanne leicht anbräunen. Etwas Brühe darüber streuen (vorher nicht in Wasser auflösen sondern trocken verwenden - intensiviert noch den Geschmack). Den Chinakohl putzen und in dünne Streifen schneiden. Frühlingszwiebel putzen und in feine Ringe schneiden. Beides mit den angerösteten Zutaten mischen.

Erst kurz vor dem Servieren die Sauce unterrühren.

Schmeckt besonders im Sommer gut zu Gegrilltem.

Anmerkung: Die Mie-Nudeln werden vor der Verarbeitung nicht gekocht.