Obst - Muffins

mit Obst nach Belieben
  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

1 1/4 Becher Mehl
1 Becher Joghurt
1 Becher Puderzucker
1 Becher Kakaopulver, instant
Ei(er)
1/2 Becher Öl
1 Pck. Vanillinzucker
1/2 Pck. Backpulver
3 EL Amaretto
250 g Obst, nach Belieben
  Kuchenglasur, Zitrone - und Schoko-, bunte Streusel
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Bechergröße 250 ml

Eier mit Staubzucker, Van. Zucker cremig rühren, Öl dazugeben und noch weiter cremig rühren, dann die restlichen Zutaten untermischen, zuletzt das klein geschnittene Obst dazugeben.
In vorbereitete Muffinsförmchen füllen und im vorgeheizten Rohr bei 160 ° Umluft ca. 20 min backen.
Erkaltet die halbe Menge mit Zitronenglasur bestreichen, einen Tupfer Schokoglasur draufgeben und mit einer Gabel marmorieren, andere Hälfte mit Schokoglasur bestreichen und Buntstreusel drübergeben – oder die Muffins nur mit Staubzucker bestreuen

Kommentare anderer Nutzer


Seelenschein

28.05.2007 09:46 Uhr

Denkst du das man bei den Muffins mit dem Kakaopulver variieren könnte?
Also nur 100g nehmen oder statt dessen Vanille-Kakaopulver verwenden?
Kommentar hilfreich?

mima53

28.05.2007 09:58 Uhr

Hallo Seelenschein

ich kenne Vanille Kaukau nicht (wenn es Instant ist, dann kein Problem)- es ist so, dass die Instantkaukaumenge schon soviel sein soll, weil ja relativ wenig Mehl im Teig ist und sonst die Konsistenz nicht passt

lg Mima
Kommentar hilfreich?

Seelenschein

28.05.2007 10:00 Uhr

Wenn man dann weniger verwenden sollte, sollte man den Mehlanteil dann wohl gleichermaßen steigern?
Nimmt dann aber bestimmt Geschmacklich und feuchtigkeitstechnisch was weg oder?
Kommentar hilfreich?

mima53

28.05.2007 10:04 Uhr

Ja meine Liebe, das würde ich auch so vermuten -

ich habe allerdings immer so gebacken und habe keine anderen Ergebnisse

lieben Gruß noch Mima
Kommentar hilfreich?

Seelenschein

28.05.2007 10:08 Uhr

Ich finds schon héraus, wobei ich es wohl zuerst bei deinen Mengenangaben belassen werde:)
Da kann man einfach nix falsch machen*smile*
Kommentar hilfreich?

mima53

28.05.2007 10:13 Uhr

da ich weiß, dass du gerne experimentierst, bin ich sehr neugierig, was du *zustande*bringst **lach** - aber da du ein geschicktes Händchen hast, gelingt dir ganz sicher eine neue Kreation

lg Mima
Kommentar hilfreich?

riekchen39

05.05.2015 15:52 Uhr

hallo, ich habe es ausprobiert mit dem Kakao, werden schön schokoladig und auch total locker.

LG
Kommentar hilfreich?

Eisibär

03.06.2007 18:45 Uhr

Hallo Mima,

meinst du mit Instantkaukau, Kaba? Welches Obst nimmst du, Dosenobst oder frisches?

Danke, LG
Eisibär
Kommentar hilfreich?

mima53

03.06.2007 18:51 Uhr

Hallo Eisibär,

ich nehme Benco Instantkaukau ( gibt es scheinbar nur im Ösiland) und ich glaube, dass Kaba dem entspricht - ist dieser typische Kinderkaukau, den man in Milch auflöst

beim Obst nehme ich am liebsten Kernobst wie Marillen oder Kirschen

liebe Grüße Mima
Kommentar hilfreich?

angelika1m

02.08.2009 18:04 Uhr

Hallo Mima,

ich hab' die Muffins mit frischen Pflaumen gebacken. Eigentlich stehe ich Rezepten ohne Waage skeptisch gegenüber. Aber hier hat alles prima funktioniert und nach 25 Min. Backzeit waren 14 Küchlein fertig.
Sie sind fluffig und sehr schokoladig !

LG, Angelika
Kommentar hilfreich?

mima53

09.08.2009 11:09 Uhr

Liebe Angelika

freut mich sehr, dass alles so gut geklappt hat und du mit dem Ergebnis auch so zufrieden warst - danke dir auch für deine gute Punktevergabe

liebe Grüße Mima
Kommentar hilfreich?

kleinehobbits

03.08.2009 16:27 Uhr

Hallo Mima,

ein sehr feines Rezept, das auch meinem Besuch und bei den Kiddies heute wunderbar angekommen ist. Habe mich strengstens ans Rezept gehalten, bis auf eine klitzekleine Kleinigkeit. Und zwar hatte ich nur noch Vanillejoghurt und auch da nicht die ganze Menge. Also habe ich das fehlende mit Schmand ersetzt. Die Muffins habe ich mit Apfelstückchen ausprobiert und sie sind wir schon gesagt, sehr fein geworden. Habe 18 Stück rausbekommen. Vielen Dank für diese Köstlichkeit!

LG Silke
Kommentar hilfreich?

mima53

09.08.2009 11:10 Uhr

Liebe Silke

auch bei dir bedanke ich mich fürs Ausprobieren und toller Bewertung -
schön, dass auch bei euch diese einfachen Muffins so gut angekommen sind

liebe Grüße Mima
Kommentar hilfreich?

kaya1307

12.08.2009 07:52 Uhr

Hallo Mima,

ich hab deine Muffins mit frischen Zwetschgen und Marillen nachgebacken. Sind superlecker geworden.
Schnell zusammengerührt und ein tolles Rezept zum Abändern.

Danke für das Rezept.

LG Kaya
Kommentar hilfreich?

Eingeschränkte Kommentare

Dieses Rezept hat viele Kommentare. Es werden nur die ersten 5 und die neusten 5 angezeigt.

Alle Kommentare anzeigen

Die neusten Kommentare:


PrimaStarshine

28.03.2012 14:05 Uhr

Ich habe die Muffins gerade frisch aus dem Ofen geholt und musste gleich mal naschen ;)
Ich habe die Muffins mit kirschen aus dem Glas gemacht und sie schmecken wirklich seehr lecker.
Allerdings sind sie mir nen bisschen zu süß. Ich denke ich werde das nächste mal einfach weniger Kaba nehmen und dafür noch ein wenig Kakao (also Backkakao) dazumischen.
Danke für das leckere und vor allem schnelle (mich hat eine spontane Backlust überkommen ;) ) Rezept!
Kommentar hilfreich?

mima53

22.04.2012 18:56 Uhr

Hallo

Dankeschön fürs Ausprobieren und auch für die schöne Bewertung- ich freue mich, dass euch diese Muffins so gut geschmeckt haben


liebe Grüße Mima
Kommentar hilfreich?

die_verena

23.04.2012 13:07 Uhr

Hallo,

Danke für das super Rezept!
Ich habe Kirsch-Joghurt (auch einen 250ml Becher) genommen und die Weihnachtsschoki geraspelt und in den Teig gegeben
Zusätzlich habe ich noch in jeden Muffin Kirschen und ein Stück Schokolade rein gemacht.
Sie sind super lecker und saftig und meine Arbeitskollegen waren begeistert!

Viele Grüße
die verena
Kommentar hilfreich?

mima53

25.05.2012 22:36 Uhr

Hallo Verena,

ich freue mich, dass euch diese saftigen Muffins so gut geschmeckt haben


hab vielen Dank fürs Nachbacken, für deine liebe Rückmeldung und für deine gute Bewertung

liebe Grüße Mima
Kommentar hilfreich?

puppileins

27.11.2012 20:35 Uhr

Vielen dank für das leckere Rezept.
Habe sie gestern am Abend für die Schule heute gebacken und hatte nur mehr tiefgefrorene Brombeeren vom Sommer! Hab ca. 2 Beeren in einen Muffin gegeben und es hat soooo lecker fruchtig geschmeckt! Die Kinder lieben dieses Rezept!

Danke
Kommentar hilfreich?

mima53

14.01.2013 18:23 Uhr

Hallo ,

das freut mich sehr, dass euch diese Muffins so begeistert haben.

Vielen Dank für die vielen Sterne und deinen netten Kommentar

liebe Grüße Mima
Kommentar hilfreich?

jesst

04.10.2013 12:44 Uhr

Habe die Muffins heute mit TK Himbeeren gebacken, weil ich die Kombi Himbeeren und Schokolade liebe. Leider hatte ich keinen Puderzucker mehr zu Hause und hab daher normalen benutzt. Aber dennoch: die Teile sind einfach genial :-D
Kommentar hilfreich?

mima53

01.11.2013 09:02 Uhr

Hallo

vielen Dank für deine Rückmeldung und auch für deine schöne Punktevergabe-

ich freue mich!

liebe Grüße Mima
Kommentar hilfreich?

riekchen39

22.04.2015 13:37 Uhr

Super lecker!
Kommentar hilfreich?

mima53

10.05.2015 09:31 Uhr

Hallo,

hab vielen Dank fürs Ausprobieren meines Rezeptes
und auch für deine Sternchen

lg Mima
Kommentar hilfreich?

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de