Zutaten

1 kg Kürbis(se) (Hokkaido)
300 g Kartoffel(n)
Zwiebel(n)
3 EL Butter
50 g Suppengemüse
500 ml Saft (Karottensaft)
1 1/2 Liter Gemüsebrühe
200 g Schlagsahne
  Salz und Pfeffer
  Zitronensaft
1 Prise(n) Muskat
10 Scheibe/n Speck (Südtiroler Bauernspeck)
  Honig
  Cayennepfeffer
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 180 kcal

Backofen auf 100 Grad heizen. Speck quer halbieren, auf Backpapier im Ofen etwa 60 Minuten rösten, bis er knusprig ist

Kürbis in Spalten teilen, entkernen, Fruchtfleisch würfeln. Kartoffeln schälen, waschen, würfeln. Zwiebeln abziehen und würfeln.

Butter in einem großen Topf erhitzen, Zwiebeln, Gemüse und Suppengemüse zufügen und anbraten. Mit Karottensaft und Brühe ablöschen. 20 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen. Suppe fein pürieren. Sahne zugeben, aufkochen. Mit Salz, Pfeffer, Honig, Cayennepfeffer und Muskat abschmecken.

Mit dem knusprigen Speck servieren.
Auch interessant: