Zutaten

500 g Kartoffel(n)
  Salz
500 g Sauerkraut
1 EL Butter
4 EL Wein, weiß
Knollensellerie, mittel
1/2  Zitrone(n), davon der Saft
1 Becher Crème fraîche
Ei(er)
  Pfeffer, gemahlen
  Butter zum Fetten der Form
Schweinelende
1 Zehe/n Knoblauch
  Salz
2 EL Butter
2 EL Balsamico
1 Becher Sahne
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Kartoffeln 8 Minuten halbgar kochen, pellen, in 1/2 cm dicke Scheiben schneiden.
Sauerkraut in Butter und Weißwein 10 Minuten dünsten. Sellerie schälen, fein raspeln, mit Zitrone beträufeln.

Ofen vorheizen auf 180°C. Flache, feuerfeste Form buttern, mit Kartoffeln belegen. Sellerieraspel unter das Sauerkraut mengen, auf Kartoffeln verteilen. Übrige Kartoffelscheiben dachziegelartig aufs Kraut schichten, salzen. Créme fraíche, Ei und Pfeffer verrühren, über den Auflauf gießen. Im Ofen (Mittelschiene) ca.30 Minuten garen.

Lende mit zerdrücktem Knoblauch und Salz einreiben. Butter aufschäumen, Fleisch anbraten. Essig zugeben. Lende bei milder Hitze 12-15 Minuten rosa braten. Herausnehmen, warm stellen. Bratensaft mit Sahne ablöschen, würzen. Fleisch aufschneiden, mit Sauerkraut-Sellerieauflauf auf vorgewärmten Tellern anrichten. Lendenscheiben mit Bratenfond beträufeln.