Zutaten

1 kg Putenfleisch
Chilischote(n) ( Piripiri )
Brötchen, eingeweicht
Zwiebel(n)
Knoblauchzehe(n)
Ei(er)
150 g Käse, fein gerieben
1 TL Pfeffer, schwarz
1/2 TL Salz
2 TL Majoran
2 TL Paprikapulver, scharf
3 EL Gewürzmischung (Suppengewürz), möglichst selbst gemacht
1 1/2 Liter Brühe, klare, lauwarme
4 EL Paniermehl
5 EL Öl (Rapsöl)
2 EL Mehl
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Fleisch, Chilies, Brötchen, Zwiebeln und Knoblauch durch den Fleischwolf drehen. Die Fleischmasse mit Pfeffer, Salz, Majoran und Paprika würzen. Das Ei, 2 El Paniermehl, die Gewürzmischung, den Käse und 3 El Rapsöl dazu geben, alles gut mischen und zu einem Laib formen.

In einem Bräter das restliche Öl erhitzen. Das Mehl im heißen Fett dunkel anrösten, mit der lauwarmen Brühe ablöschen, mit dem Schneebesen kräftig rühren, damit sich keine Klümpchen bilden. Den Laib in den Bräter legen und mit dem restlichen Paniermehl bestreuen.

Bei 175° Umluft mit geschlossenem Deckel 90 Minuten garen lassen. 15 Min. vor Ende der Garzeit den Deckel abnehmen, damit sich eine schöne Kruste bildet.

Dazu schmecken Bärlauch - Nudeln.