Zutaten

1,3 kg Oktopus (Polypo)
Kartoffel(n)
20  Oliven, schwarz
1 Bund Petersilie
Knoblauchzehe(n)
2 EL Zitronensaft
6 EL Olivenöl, (extra vergine)
  Salz und Pfeffer
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Polpi reinigen, Innereien entfernen, Augen und Schnabel.
In einem Kochtopf Salzwasser zum Kochen bringen. Die Polpi reingeben und ca. 45 Minuten kochen lassen.
Danach noch 15 Minuten im Wasser lassen.
Abtropfen lassen, häuten und die größten Saugnäpfe entfernen. Dann in Stücke teilen und in eine Schüssel geben.
Während die Polpi kochen, die Kartoffeln (ungeschält) garen.
Dann pellen, abkühlen lassen, in Stücke schneiden und mit den Oliven zu den Polpi geben.
Petersilie und Knoblauch klein hacken. In einem Schüsselchen den Zitronensaft, das Öl, eine Prise Salz und Pfeffer emulgieren.
Die Petersilie und den Knoblauch in den Salat geben und mit der Zitronensauce gut vermischen.
Mit Folie bedeckt mindestens für eine Stunde in den Kühlschrank stellen.
Auch interessant: