Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Kartoffeln schälen und in etwa 5 mm dicke Scheiben schneiden. Die Zwiebel in einer flachen Pfanne behutsam in dem Öl und der Butter braten. Wenn sie blass golden und weich ist, die Kartoffeln, ein wenig Salz und gemahlenen Pfeffer, Knoblauch und Thymian hinzufügen und alles vorsichtig miteinander vermischen. Die Kartoffeln sollten rundum mit Öl und Kräutern überzogen sein. Die Hitze so niedrig wie möglich stellen und die Kartoffeln zugedeckt langsam braten lassen, von Zeit zu Zeit wenden. Nach 40 - 50 Minuten werden sie goldbraun und weich sein.

Den Käse in dünne Scheiben schneiden, auf die Kartoffeln legen und die Pfanne wieder verschließen, bis er nach wenigen Minuten geschmolzen ist.

Für 2 Personen als Hauptgericht, vielleicht mit einem frischen Salat dazu, oder für 4 Personen als Beilage, z. B. zu gegrilltem Schinken oder kaltem Hähnchen.
Auch interessant: